Mobile Videoüberwachung MOKAM

Ein zunehmendes Problem ist der Diebstahl auf Baustellen oder an abgelegenen Orten.

Hier haben wir eine Eigenentwicklung die es uns ermöglicht unabhängig von einem Festnetzanschluss Videobilder über WLAN, LTE oder UMTS zu versenden. Für die Analyse benutzen wir Analyse-Algorithmen in der Kamera, die dann einen Alarm auslösen können. Vorraussetzung ist lediglich ein 230V Anschluss um die Kamera mit Strom zu versorgen. Bei Unterbrechung dieser, wird ebenfalls ein Alarm ausgelöst, sodass auch Sabotageversuche jederzeit erkannt werden.

Das System ist individuelle konfigurierbar und ist somit optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

 

 


Ansprechpartner:

Herr Sascha Kühn
0351 64 72 353