MOKAM - MOBILE VIDEOÜBERWACHUNG

Diebstahl und Vandalismus auf Baustellen sind alte, aber immer aktuellere Probleme. Ein Wachdienst vor Ort ist selten finanziell darstellbar. Mit unseren mobilen Video­überwachungs­systemen "MOKAM" bieten wir für Baustellen jeder Größe Möglichkeiten zur automatisierten Erkennung und Alarmierung bei Einbrüchen.

"MOKAM XT" ist das größte System dieser Produktlinie. Es ist ein mobiles Video­überwachungs­system mit bisher nie dagewesenen Möglichkeiten. Es erlaubt gleichzeitig die Sicherung eines Geländes sowie einzelner Objekte die sich darauf befinden.

Zur Sicherung werden die Sensoren an Objekten, Zäunen oder Toren angebracht und lösen bei einer Bewegung oder Toröffnung Alarm aus. Sofort schwenkt die Kamera zur Position der Auslösung, schaltet das Weißlicht des kombinierten Infrarot- und Weißlichtscheinwerfers ein und verfolgt automatisch Personen in Bewegung.

Es besteht aus einer sehr robusten Schwenk-Neige-Kamera mit 30-fach Zoom und kombinierten IR/Weißlicht Scheinwerfern, mit einer drahtlosen Zaun- und Objektüberwachung gekoppelt ist. Automatisiert können Alarme ausgelöst, aufgezeichnet und gemeldet werden. Die Kamera schwenkt dabei automatisch zum Ort der Alarmauslösung und behält die Eindringlinge im Bild. So muss kein Wachpersonal extra für die Baustelle abgestellt werden.

Unsere eigene Video­überwachungs­software "MOKAM Client" ermöglicht es, stets den Überblick über mehrer MOKAM-Systeme zu behalten. Alternativ kann auch per Email oder Telegram-Chat über Vorkommnisse auf der Baustelle informiert werden.


VIDEOÜBERWACHUNG UND VIDEOMANAGEMENT-SYSTEME

Zur Sicherung ihres Unternehmensstandorts installieren wir Videoüberwachungssysteme unterschiedlichster größen. Von einer Kamera am Eingang bis hin zur Komplettüberwachung mit über 100 Kameras.

IP-Kameras benötigen dabei zwangsläufig ein Videomanagement-System. Schnell kommt man aber an den Punkt, an dem bestimmte Anforderungen, wie Benutzerverwaltung, Alarmszenarien, Aufzeichnungsschemata oder die pure Anzahl an Kameras ein VMS nötig macht.

VIDEOÜBERWACHUNG

Videoüberwachung bieten wir in jedem Maßstab. Von einer einzelnen Kamera bis zum großen Überwachungssystem mit 100 Kameras planen und realisieren wir speziell nach Ihren Bedürfnissen. Auch im Zusammenspiel mit weiterer Sicherheitstechnik wie Perimeterschutz. Je nach Einsatzbereich achten wir dabei auf die Auswahl der richtigen Kamera - ob beweglich, fest, mit einem besonders großen Zoombereich oder sogar Wärmebild und Explosionsfestigkeit.

Qualitativ hochwertige Technik ist unser Markenzeichen und macht den Unterschied beim Einsatz von Videoüberwachung. Nur so kann Zuverlässigkeit garantiert werden.

Bosch Überwachungskamera
Bosch Überwachungskamera

VIDEOMANAGEMENT-SYSTEME

Als Seetec Certified Partner liefern wir Ihnen VM-Systeme ab 5 Kameras. Durch die Skalierbarkeit von Seetec Cayuga wächst Ihr System mit Ihren Anforderungen. So können z.B. komplexe Alarmszenarien oder spezielle Anforderungen des Betriebsrats umgesetzt werden.

Seetec Cayuga ermöglicht die tiefe Einbindung von über 1.000 Kamera- und Encoder-Modellen von etwa 40 führenden Herstellern, die Integration zahlreicher Drittsysteme z.B. in den Bereichen PSIM, bzw. Gebäudemanagement, Zutrittskontrolle sowie Einbruch- und Brandmeldeanlagen sowie  Perimeterschutz. Auch branchenspezifischer IT-Systeme (ERP, Kassen, Lagermanagement) oder eine Kennzeichenerkennung lassen sich einbinden. Das Seetec Analytics Interface steht außerdem für die Anbindung weiterer Videoanalyse-Systeme von Drittanbietern bereit.

Verschiedene Client-Typen wie Windows Client, Web Client und Mobile Client ermöglichen den Zugriff lokal und über das Internet von verschiedenen Geräten aus. Mit dem Multi Installation Login kann ein einzelner SeeTec Client mit bis zu 10 Installationen verbunden sein. Auch eine Desktopvirtualisierung mit Citrix und der Fernzugriff via Remote Desktop werden unterstützt.

Seetec Certified
Seetec Certified

PERIMETERSCHUTZ

Grundstücksflächen einer bestimmten Größe, oder bei besonders zu sichernden Bereichen ist eine Videoüberwachung allein nicht zielführend. Die notwendige Anzahl der Kameras wäre viel zu groß und nicht effektiv überwachbar.

Novatec-Logo
Novatec-Logo

Eine Zaunüberwachung im automatisierten Betrieb mit schwenk- und neigbaren Kameras erleichtert die Überwachung enorm, da sofort bei übersteigen oder durchschneiden des Zauns Alarm ausgelöst wird und die entsprechende Kamera auf den Ort des Geschehens geschwenkt und dem Wachpersonal zur Anzeige gebracht wird.

Der Vorteil des PerimeterLocator-Systems von Novatec ist, dass keine aufwendigen Kabelverlegungsarbeiten entlang des Zauns nötig sind, weil das System kabellos arbeitet. Es ist deswegen aber nicht weniger zuverlässig. Es hat sogar die Zertifizierung dafür, in JVAs eingesetzt zu werden. Der PerimeterLocator arbeitet autark. Im Zusammenhang mit einer Videoüberwachung können die Leistungsmerkmale aber erst ideal ausgenutzt werden. Im Alarmfall schwenkt beispielsweise eine PTZ-Kamera auf die entsprechende Position und behält den Eindringling im Bild. Die Bewegung von Zaunelementen durch Wind wird von Einbrüchen unterschieden. Dadurch wird die Häufigkeit von Fehlalarmen drastisch reduziert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
  Support  
  Seitenanfang